Das blutende Toastbrot!

Was gibt es gruseligeres als ein nächtlich umher schwirrendes Toastbrot?

Ein untotes, blutiges Toastbrot!

Wie gewünscht, präsentiere ich euch hiermit die geisterhafte Toastscheibe!

Euer ToastKunst

Kommentare:

Sealife hat gesagt…

Hat man denn nicht mal im Schlaf seine Ruhe vor dem Essen? Jetzt fehlt nur noch der Kontakt zum laufenden Rührei! Eine gute kreative Woche wünscht das Ich.

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Das monströse Ei ist ja bereits unterwegs und sollte sich eigentlich mit dem Toast treffen :)
Dir ebenso eine erfolgreiche Woche!

beladevojka hat gesagt…

Ich hab schon Angst davor was mich erwartet, wenn ich morgen früh meinen Küchenschrank öffne :D

Oder meinen Kühlschrank... die Rache der Salami!

Muss noch jemand an das Lied "Dusche" denken? :D

Liebe Grüße ;)

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Oder der Streich der Butter ;)
Du meinst das Lied der Ärzte, als sich alles gegen einen verschworen hat? ^^

Sealife hat gesagt…

Man könnte natürlich auch an das arme Schwein denken, dessen Schinken sich mit der nassen Ana auf dem Toast niederlässt um sich vom Käse einwickeln zu lassen - o Gott, nun fließt das Fett pfundweise und Toasti ärgert sich wohlmöglich schwarz! Kriegs hin Toast es ist deine Kunst - grins - es lacht das Ich!

beladevojka hat gesagt…

Es ist von Farin Urlaub alleine, aber ja ;)

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Oder auch von ihm ;)

Werke eines Toast's