Der Teufel steckt im Detail

Heute gibt es ein teuflisches Werk!

Ursprünglich war ein Satyr geplant, welcher sich aber durch die mir angebotene rote Farbe zu dem guten alten Teufel höchstpersönlich entwickelte.
Mit dem Gesicht war ich allerdings etwas überfragt...was würde wohl bei solch einem finsteren Genossen angemessen wirken?


Ich entschied mich letztendlich für etwas kindliches, beinahe glücklich und stolz zugleich.


Kann man es dem Teufel verüben? Bei all den negativen Einflüssen, gönnen wir ihm einfach etwas Freude im Leben.

Was haltet Ihr von dieser kleinen Szene und der damit verbundenen Aussicht?
Der Teufel genießt den täglichen Blutsonnenaufgang und die schwefelhafte Luft bei Nacht.

Euer ToastKunst

Kommentare:

  1. Also hat ein Teufel nicht auch einen Pferdeschwanz, und das Kindergesicht ist mir doch zu lieblich und lässt mich eher an ein Zweihorn denken? Die Aussicht auf ein Hitzebad bringt mich zum Schwitzen - aber Angst einflößend ist hier nichts. Wobei ich schon immer sage, ich gehe in die Hölle, da treffe ich wenigsten die ehrlicheren Freunde! Schönes Wochenende sagt das ich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir ehrlich nicht versichern, wie der Teufel in Natura aussieht (falls es den/die Herren/Dame gibt).
      Insofern ist dies natürlich wie immer eine eigene Interpretation.
      Du gehörst sicher nicht in die Hölle, der Ort ist lediglich für die wahrlich schlechten Leute geeignet ;)

      Löschen
  2. Der sieht so richtig schön zufrieden aus.. so nach dem Motto "ach heute lief das Foltern wieder hervorragend" :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Fall freut er sich dann über den neuen Arbeitstag ^^ eine gute Idee :)

      Löschen
  3. Alles klar aber zu Besuch darf man doch mal rein oder? Wünsche einen schönen Tag! Nur ich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für boshaft kreative Leute ist die Hölle sicher ein wahrer Vergnügungsort! :)

      Löschen

Danke für deine Meinung ! - Thanks for your opinion!