Kann man Videospiele mit Kunst verbinden?

In vielerlei Hinsicht bieten einige Videospiele kunstvolle Möglichkeiten in der Darstellung, also im Gesamtstil der Grafik, oder unterschiedlichen Handlungsweisen, welche den Titel unglaublich komplex und vielschichtig erscheinen lassen.

Rennspiele gehören selten zu einer Kunstform, da sie in der Regel auf den Realismus oder den Spielspaß in Arcade Form fixiert sind.
Zwar bieten einige Rennspiele detaillierte Fahrzeuge, welche verblüffend echt wirken, dennoch fehlt mir optisch bei einigen Fahrzeugen der Reiz.

Obwohl ich absolut kein Freund von Rennspielen bin, hat sich eine Art Trend bei mir eingeschlichen, das ich in den Videospielen der Forza Reihe, für jemanden und dessen Fahrzeuge individuelle Designs mit Vinyls anfertige (VW Golf R2, VW Passat, Audi RS4 usw.).


Auch diesmal gibt es ein außergewöhnliches Design, welches mit einer schlichten weiß matt Lackierung, sämtliche Farben unterstreicht.


Euer ToastKunst

Kommentare:

Björn Schröbel hat gesagt…

Ziemlich realistisch die Bilder - ich staune immer wieder.
Und Dein Design ist absolut gelungen - toll :)

Liebe Grüße
Björn :)

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Vielen Dank, ich gebe mir immer wieder aufs neue viel Mühe etwas neues zu entwerfen :)

Nadja I. hat gesagt…

Super Arbeit! Ich habe auf den ersten Blick gar nicht gemerkt, dass es eben kein Foto ist, hihi :D

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Heutzutage gibt es ja das feine Photoshop, womit sich unschöne Menschen in attraktive Wesen zaubern lassen ;)
Da wäre eine einfache Auto-Fotografie ebenso zum verwechseln ähnlich, also mach dir nichts daraus :)

Werke eines Toast's