Meine momentanen Lieblingsbücher

Wie viele von Euch, lese auch ich hin und wieder ein gutes Buch.

Ich würde mich nicht als regelmäßigen Leser bezeichnen, dennoch finde ich Freude daran, in eine Welt zu gelangen, welche magisch oder humorvoll gestaltet ist.

Ich möchte Euch natürlich meine Top 3 meiner momentanen Bücher nicht vorenthalten und rezensiere Pro und Contra des jeweiligen Buches.



Top 3:
Die Bild-Zeitung
Kai Diekmann
Flexible Klolektüre, ca. 15-30 Seiten
Genre: Schmarn
Erscheint bei BildimBildundBild, 15.05.2099
ISBN: 24-537-846-58

Zusammengefasst ist dieses Meisterwerk über Jahre hinweg, durchgehend eine spannende, unglaubliche und stets unvorhergesehene Flut von Geschichten.
So viel Liebe im Detail bekommt nicht einmal Dan Brown mit seinen Schund-Büchern hin.

Pro:
+Geboten wird in jeder Ausgabe der Bild-Zeitung eine Portion Skandal, Trennungsgerüchte, Fußball und gelegentliche nackte Tatsachen!
+Übersichtlich, sauber verarbeitet, eignet sich die Zeitung ebenfalls als Kaminanzünder.
+Für viele LKW-Fahrer, Bauarbeiter oder promovierte Menschen mit dem Verlangen eines höheren Intellekts, ist dieses kunstvoll bedruckte Werk ein must-have!

Contra:
-Leider muss man, um der Informationsflut gewachsen zu sein, jeden Tag eines dieser Werke ersteigern.
-Die Auflagen sind sehr schnell restlos ausverkauft (weswegen die Preiserhöhung zugeschlagen hat!).
-Für die ausschließlich ästhetischen Aktfotos, gibt es keine Garantie mehr. Bild möchte weg vom künstlerischen Image und baut auf knallharte Fakten!



Top 2:
Der Wachturm
Gottoderso
Flexibler Einband, ca 50-70 Seiten
Genre: Thriller
Erscheint bei MosesVerlag, 01.01.0000
ISBN: 5-34-68-2

Buddha, Gandhi und der Dalai Lama können einpacken. Aus, Sense, Feierabend! 
Hier kommt Jehova!
Aus weltkritischer Sicht, erfahren offene und mit gesundem Menschenverstand bestückte Individuen, welche tatsächlichen Weisheiten hinter dem großen Mysterium der Holy Bible stecken. Nichts als wahre Worte mit jeder Menge Anekdoten.

Pro:
+Wahre Worte, verbunden mit Lebensweisheiten die sich auf aktuelle Zeiten übertragen lassen. Erklärt in psychologisch wertvollen Verhaltensmaßnahmen (was man als pflichtbewusstes Elternteil tun sollte, sobald das Kind nicht mehr gehorcht!), bekommt der Leser Schritt für Schritt, mit anschaulichen Beispielen, erklärt wie diese Situationen durch Liebe und Zuneigung, aber auch mit Bestimmung zum Guten gewendet werden können.

Contra:
-Die Ausgaben erscheinen zwar regelmäßig, leider muss man, um das Werk verstehen zu können, dem Club beitreten. Besonders für Berufstätige oftmals schwierig, aufgrund von Zeitmangel (Events werden versäumt).
-Das Layout mag für jeden unterschiedlich gesehen zu werden.  Mir jedoch, seit Jahren stets auf dem Laufenden, ist aufgefallen, das sich jene Zeichnungen samt Optik kaum bis garnicht verändert haben (Stilwechsel wäre angebracht und Zeitgemäß).



Top 1:
Das Telefonbuch
Deutschland
Dicker Wälzer, ca unendlich Seiten
Genre: Echtzeit Superbuch
Erscheint bei InteressiertkeineSau, Frühjahr 2088
ISBN: 835-336-628-24

Von A bis Z, ein absolutes Meisterstück in allen Punkten.
Für jeden etwas dabei. Sauber aufgebaut, absolut lesbares Design und am wichtigsten :
Für jeden Grammatik-Nazi ein Traum.

Pro:
+Wundervolles Design, zeitlos und absolut perfekt.
+Zarte Seiten, auf jeder Seite eine Entdeckungsreise.
+Übersichtliches Kapitel-Verzeichnis, welches stets zum gewünschten Part führt.

Contra:
-Wer es nicht hat, sollte es sich zu legen!




Wenn Ihr ein empfehlenswertes Buch habt, teilt es mir mit. Ich bin stets auf der Suche nach einem neuen und tollen Werk, welches verschlungen werden kann! :)



Kommentare:

beladevojka hat gesagt…

Du hast den Otto-Katalog vergessen ;)

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Der Otto-Katalog wäre wirklich ein lohnendes Werk, welches verdient, rezensiert zu werden! (Stimm dir da voll und ganz zu)

Nele Zuckerherz hat gesagt…

Das Gesetzbuch kann ich dir nur wärmstens ans Herz legen. Etwas wiedersprüchlich aber immer einen Nachschlag wert.

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Da sollte es doch eine Trilogie geben, wenn ich mich nicht irre?
Straf-, Sozialgesetzbuch...sehnsüchtig warte ich auf Teil 3 :)

Pats hat gesagt…

Wundervolle Meisterwerke-Sammlung und absolut einwandfrei empfehlenswert - ich danke für diesen äußerst gelungen humorischen Artikel.

Um einige noch nicht Involvierte mit neuem Lesestofftipps zu versorgen, werde ich dies umgehend auf Facebook teilen. Ein Hinzufügen weiterer Lektüren wie beispielsweise "Benutzerhandbücher für Hanteln" wird hier nicht nötig sein, denn wenn Chuck Norris schon drei Dinge mit auf die einsame Inseln mitnehmen würde und es neben seinem Schnurrbart, seinen Roundhousekick natürlich "Das Telefonbuch" wäre, gibt es keine vergleichbaren Kunstwerke mehr, die man aufzählen müsste.

Danke!

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Ich fühle mich im höchsten Maße geehrt, das jemand meine bescheidene, aber erlesene Sammlung von absoluten Meisterstücken zu würdigen weiß :)

Angi. hat gesagt…

Du hast die ganz wichtigen und interessanten Gelben Seiten vergessen ;)
Aber schon eine super Top 3 die du uns da bietest *lach*

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Meiner Meinung nach sind "Die Gelben Seiten" bloß ein Versuch das große und berühmte Werk "Das Telefonbuch" zu kopieren.
Ein anderes Design, ein anderer Name und schon baden sie in dem Ruhm des Buches.
Da bevorzuge ich klar das Telefonbuch :)

Werke eines Toast's