Der Abgrund einer Walnuss

Diesmal gibt es eine kleine, räumliche Zeichnung mit etwas Farbe (weil einige Farbe lieber mögen).

Ja, Walnüsse haben eine grüne Schale um die eigentliche Nuss, sofern sie noch nicht völlig reif sind und diese anschließend freigeben (für alle, die es noch nicht wussten und Walnüsse ausschließlich aus dem Supermarkt kennen).

Die Frucht und Nuss verschmilzt hierbei und stellt dazu im Inneren einen Abgrund dar, welcher in etwas neues führen soll.

Euer ToastKunst

Kommentare:

drago hat gesagt…

Ich bin schon hineingeflogen. Da geht es tief hinunter und es gibt unendliche Wendungen und große, palastartige Höhlungen, die über und über mit Edelsteinen besetzt sind (vielleicht ist es auch nur Strass). Ein Besuch lohnt sich.

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Edelsteine?!..Wieso hast du mir keine mitgebracht?

menschensindniveaulos hat gesagt…

Das ist eine schöne Zeichnung. Viel Interpretationsraum. :)

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Wo würdest du denn anfangen? :)

Werke eines Toast's