Was ist eigentlich Kunst?

Ab wann gilt Kunst als "Kunst"?

Gibt es überhaupt bestimmte Merkmale, welches das Erzeugnis als jenes identifiziert?

Man unterscheidet Kunst in den unterschiedlichsten Kategorien.

Angefangen von der künstlerischen Ausdrucksweise, welche stets einen tieferen Sinn zu haben scheint (hier teilen sich die Meinungen besonders).

Gefolgt von der dargestellten und zum Teil offensichtlichen Botschaft oder Thema des jeweiligen Werkes ("Friedenstaube" von Picasso, welche bereits im Titel vermuten lässt, welche Botschaft diese darstellt).

Es gibt aber auch Arten der Kunst, welche erst zur Kunst werden, sobald einige Kritiker etwas hinein interpretieren. 
So finden sich zum Teil skurrile Gestalten im Fernsehprogramm, sowie WWW wieder, dessen Charaktere eine Kunstform für sich darstellen.

Kunst ist eine gesellschaftliche Ausdrucksform, welche bestimmte Gruppen von Menschen anspricht, oder eben nicht.

(So bleibt jedem selbst überlassen, was er/sie mit der einen oder anderen Botschaft anfängt...)

Kommentare:

darkest.heart hat gesagt…

Kunst hat keine allgemeinen Grenzen.
Grenzen entstehen erst in den Köpfen einer jeden Person.
Die eine Person setzt Schlusstriche schon, wenn kein richtiges Motiv zu erkennen ist (willkürliches Aktionpainting z.B.) und der nächste könnte sich vor ein Quadrat stellen und darüber nachsinnieren, was damit gemeint sein kann.

Ich bin so jemand, der wirkliche Kunst im Talent einer jeder Person sieht: Damit meine ich realistische Zeichnungen und Gemälde etc.

Aber sonst gilt: Jeder entscheidet selbst!

Liebe Grüße > darkest.heart

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Handwerklich sollte jede Form von Kunst beherrscht werden.
Wichtiger finde ich die Offenheit bezüglich unterschiedlicher Kunstformen.
Entscheidend ist kein spezieller Kunststil oder die absolute Perfektion in einem Werk.
Für mich ist die Sympathie und das Wirken der Farben und Formen wichtiger.
Was bringt mir ein Portrait, welches 1 zu 1 der Person gleicht, wenn ich keinerlei Harmonie verspüre?

Sealife hat gesagt…

Kunst ist ein Wort der Freiheit - für mich ist es Kunst, wenn man sich über ein Objekt - Bild - oder sonstiges unterhält. Schon allein das Gespräch über das sogenannte schlechte Bild, das unerhörte Fordern auch noch dafür bezahlen zu sollen, macht das Objekt zur Kunst. Denn warum sonst sollten man sich darüber fetzen wenn es keine Kunst ist. Ob etwas gut oder schlecht ist bestimmt jeder für sich. Für den Künstler ist die eigene Kunst immer Kunst. Wer etwas herstellt ist der Künstler und wir bestellen den Markt, so oder so oder nur im Gespräch, und dieses quietsche grüne Etwas ist wieder mal super in Szene gesetzt! Du bist für mich Kunst, du machst Kunst und heißt Kunst, drum spricht man von dir und mit dir. Schön, dass es dich gibt

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Ich sehe Kunst als Mittel zum erreichen von Menschen. Wenn andere inspiriert, sogar motiviert werden, selbst den Pinsel oder den Bleistift zu schwingen, weil das gezeigte Werk neue und eigene Gedanken auslöste, dann erfreut es mich immer wieder aufs Neue :)
Schön ist es ebenfalls, das es dich, samt eigenen ausgefallenen Werken gibt :)

Sealife hat gesagt…

Für mich ist auch der Austausch zum Gemalten, Geschriebenen wichtig. Die Hilfestellungen, die man geben oder entgegen nehmen kann. Wissen vermitteln und Können weitergeben zuhören und sehen. Und es ist toll, dass es Menschen wie dich gibt, die solche Fragen erst mal aufkommen lassen. Vermutlich antworten eher junge Leute in diesem Blog aber ich bin stolz, zu deinen Arbeiten oder Fragen antworten und eventuell manche Hilfe leisten zu können. Also, ich werde immer dabei sein und in deinen Blogs lesen um jung zu bleiben - grins! Hab einen kreativen Tag - schon mein Herbstgeflüster gesehen?

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Das wäre doch eine Idee für ein Werbeplakat : "Kunst hält die Seele jung!"
Das Bild hatte ich neulich beim Durchstöbern entdeckt. Das hat mich sofort an ein Tapetenmuster erinnert :)

Sealife hat gesagt…

Jetzt wenn du es sagst, erinnere ich mich an meinen Frauenarzt, der hat auch so was Ähnliches als Tapete in seinem Wartezimmer. Vielleicht hat mich das unbewusst tangiert!
Das ist gut entwerfe doch mal was in dieser Richtung, dir fällt sicher was cooles ein - auf bald - mal wieder ich!

Werke eines Toast's