Aufgebraucht & Leer gemacht im September bis Oktober

Hey ihr Lieben!

Ich hatte es zwar nie angekündigt, aber diesmal gibt es einen aufgebraucht Post!

So viel wie ich im September, sowie Oktober verbraucht habe, das ist nicht normal (wirklich nicht).

Für die Zukunft plane ich immer mal wieder einen "Aufgebraucht & Leer gemacht" Post, wobei ich für den Umfang im 2-3 Monate Intervall veröffentlichen würde. Was würde Euch besser gefallen?

Jetzt möchte ich Euch aber nicht länger auf die Folter spannen.

Hier sind meine aufgebrauchten Artikel!
Banknoten als Klopapier
Das leicht raue Papier der druckfrischen Banknoten, verleiht dem Hinterteil ein samtweiches Gefühl nach jedem Toilettengang.
Verbrauch : ca. 5-9 Rollen in 1-2 Monaten

Deutsche Markenbutter
Streichzart, cremig im Geschmack und individuell einsetzbar. So findet Butter nicht nur auf meinem Toast seinen Platz, nein! Für Kindergeburtstage der absolute Hit! Probieren sie einen Butterblog zu einem Ball zu formen! Ein Spaß für die gesamte Familie.
Verbrauch : ca. 4-7Kg in 1-2 Monaten

h2o
Erfrischend, wohltuend und Grundnahrungsmittel! Wir sprechen über Wasser. Kein anderer Rohstoff der Erde wird so dringend gebraucht (außer o2, aber dazu kommen wir noch).
Verbrauch : ca. 80 Liter in 1-2 Monaten

o2
Nichts tut so gut wie die kühle Morgenbrise, welche uns sanft aus dem Traum erwecken kann. Sauerstoff ist wichtig für unser Gehirn, ohne diesen kann es nicht funktionsfähig arbeiten! Die Folgen sind Konzentrationsschwierigkeiten, Fehler in ausgeführten Arbeiten uvw.
Also atmen Sie mal so richtig durch, bevor Sie in den Tag starten!
Verbrauch : ca. 480.000 Liter in 1-2 Monaten


Kennt ihr eins der Produkte?
Was ist bei euch in letzter Zeit so leergeworden?

Kommentare:

  1. Oh da könnt ich mir mal ein Beispiel dran nehmen, wie viel du so aufbrauchst... also ich hab jetzt leider meinen Urlaub aufgebraucht und seit heute auch die Geduld mit meiner Kollegin...außerdem eine Packung Kamillentee, eine Packung Kochschinken und 2 Äpfel...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine gesamte Packung Kochschinken...alleine? Und ich dachte, bei mir wären die Dimensionen übertrieben :o

      Löschen
  2. Also vor 12 Jahren habe ich die letzte Schachtel Zigaretten aufgebraucht, vor 3 Monaten die letzte Wurst, und nun gehen mir auch noch die letzten Gedanken hierzu aus - grins. Gute Gedanken, Klasse eingegeben, und das Beste, man macht sich tatsächlich Gedanken was man verbraucht hat - also Danke für die Anstöße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine großartige Leistung! 12 Jahre ohne Zigaretten :)
      Ich konnte bereits einige dazu bewegen ebenfalls damit aufzuhören und bin immer wieder froh, wenn jemand den Schritt schafft.

      Löschen
  3. Einen Schritt, der so einfach ist, wenn das Hirn es nur zulässt. Ich bin froh es zusammen mit meinem Mann geschafft zu haben. Damals haben meine Kolleginnen und Kollegen gesagt, wartet es ab in einer Woche raucht sie wieder - ich hoffe es nie mehr versuchen zu wollen.
    Aber ist nicht alles was man als Lustgewinn verspürt schwierig wieder abzulegen? Der Eine raucht, der Nächste trinkt, der Dritte braucht Schokolade oder Gummibärchen, oder Fast Food, oder, oder........ Alles Süchte, die in Maßen erträglich sind, (ohne Tabak und Alkohol) aber von allem kann man sich nur schlecht trennen! Das Leben könnte so schön sein, wenn wir es uns nur nicht immer mit irgendetwas maßlosen schwer machen würden! Aber das Verbotene war schon immer das Gelbe vom Ei......
    Das nur dazu! Hab eine gute Nacht und einen erquickenden morgen, mit vielen neuen Ideen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist jedenfalls ein guter Schritt :)
      Dir wünsch ich ebenfalls einen schönen Tag mit neuen Ideen!

      Löschen
  4. Leer und aufgebraucht ist im Moment zum einen mein Kühlschrank, zum anderen meine gute Laune. Ich hoffe beides bald wieder befüllen zu können ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einkaufen! Und hoffentlich gibts bald wieder gute Laune für dich ^^

      Löschen
  5. Also dies ist der beste Aufgebraucht-Beitrag den ich bisher gesehen habe ;)

    Hm, wenn ich sage aufgebracht, dann sage ich mal Geld ;)

    Lieben Gruß
    Björn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt garnicht gut, aber falls es dich tröstet..irgendwann geht alles einmal zu Ende :D

      Löschen
  6. Butterbällchen... :D

    Das ist genau mein Ding, danke !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst gerne einige Bilder anfertigen, wie dein Endergebnis aussah :)

      Löschen

Danke für deine Meinung ! - Thanks for your opinion!