#Die Wahrheit über Kunst

"Wie man gerne Geld verdienen möchte...Womit man in Wahrheit Geld verdient..."

Die Wahrheit über Kunst ist und bleibt für jeden Künstler ein schmerzendes Mysterium.
So erscheint für den einen oder anderen das Glück auf dessen Seite.
So auch der Erfolg, welcher die Anerkennung und den erhofften Lebensunterhalt einbringen kann.

Die Kehrseite der  Medaille, liegt aber in der grenzenlosen Überschwemmung des Marktes, angeführt von Massenprodukten, welche in großer Anzahl produziert und nicht länger durch Individualität, oder künstlerische Freiheit und dessen Geschick entstehen.

So müssen besonders kleinere Künstler (nicht der Körpergröße wegen) ohne ständige Medienpräsenz (Zeitungen, Fernsehen oder Erotikfilmen) zusehen, wie sie die produzierten Werke möglichst Gewinnbringend verkaufen.

Besonders ärgerlich erscheint hierbei die Tatsache, dass viele versuchen, die Kunstwerke für einen möglichst geringen Preis (selbst Auftragsarbeiten) zu erwerben (für jeden Künstler ein absoluter Tiefschlag) und sich dabei an einem völlig überzogenem Preis/Leistungsverhältnis orientieren.

Ich bitte daher die Leinwanddruck-Imitat-Käufer, sich der wirklichen Kunst zu widmen und zudem womöglich ein persönliches, mit Leben gefülltes Gemälde zu erwerben, statt einem kalten und zudem völlig leblosen Gegenstand, welcher lediglich die Kopie eines Motivs darstellt.

P.S. So etwas steigt mit den Jahren auch nicht im Wert!


#MitKunstGeldverdienen #makemoneywithart #Kunst #art #Geld #money #Abstrakt #abstract #Leinwand #canvas #ToastKunst #Zeichnung #drawing #Comic #Cartoon #Humor #Wahrheit #truth #Künstler #artist

Kommentare:

  1. Wie recht du hast, Ein Poster von minderer Qualität wird 1.000000 mal verkauft bevor man sich mit wahrer Kunst anfreundet! - Das Umgekehrte Elend und noch viel übler, sind die Milliarden, die man den lange verstorbenen Künstlern angedeihen lässt, die zu Lebzeiten am Hungertuche nagten- Na ja, vielleicht treten dann ja unsere Ururururururenkel dann mal unsere Milliarden an! Die Hoffnung stirbt zuletzt! Gute Woche vom Ich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass das Ableben eines Künstlers, dessen Werke erst "wertvoll" erscheinen lässt, zeigt lediglich die wirklich pervertierte Sicht auf Kunst und damit die unschöne Wahrheit für jeden von uns.

      Dafür haben wir zu Lebzeiten die Chance ein Statement zu setzen - in künstlerischer Weise die Möglichkeit, den Schichten der Gesellschaft die Wahrheit vor Augen zu führen (irgendjemand liest und hört sie immer).

      Löschen

Danke für deine Meinung ! - Thanks for your opinion!